Biotherm Eau Océane – Der Frischekick

Biotherm Eau Océane – Körperduft & Körpergelee

Ein Tipp für heiße Sommertage.

Im Sommer ist bei mir niemals Ebbe im Kühlschrank, denn es gibt zwei Produkte, die sich für die komplette Sommer-Saison einen Stammplatz reserviert haben.

Biotherm Eau Océane Körperduft  und Biotherm Eau Océane Körpergelee. Beide Produkte sind absolut Frischekick-Tauglich, schön kalt aus dem Kühlschrank kann man diesen Kick nochmals verstärken.

1-IMG_9104

 

 Ich bin absolut begeistert davon wie Biotherm dieses Gefühl von „ein Tag am Meer“ in einem Duft umsetzen konnte. Denn genau dieses Gefühl überkommt mich, wenn ich die Eau Océane verwende. Es fehlt nur noch der salzige Geschmack auf den Lippen.

Eau Océane hat eine herbe, salzige Duftnote, ein wenig rau kommt er daher, so wie das Meer eben auch sein kann. Aber im gleichen Zug ist Eau Océane auch belebend und erfrischend mit einer leichten Zitrusnote.

Der Körperduft.

Das Eau Océane Körperspray benutze ich recht großzügig auf dem ganzen Körper. Meistens wenn ich nach der Dusche keine Zeit oder keine Lust aufs eincremen habe. Trotz großzügigem Auftrag hält die Falsche seit letztem Sommer. Dazu muss ich sagen, dass ich es nicht täglich benutzt habe. Jetzt geht die Falsche langsam zur Neige.  Im Winter habe ich es allerdings fast nie benutzt.

Haltbarkeit: Hier ist das einzige Manko des Eau Océane Körperdufts. Leider hält es nur ein paar Stunden, der Duft verfliegt relativ schnell. Nun gut, es ist ja auch kein Parfüm. Um mich allerdings zwischendurch wieder mit Eau Océane aufzufrischen, habe ich es in einen kleinen Zerstäuber gefüllt. So muss ich nicht die 100ml Glasflasche mit mir rumschleppen und hab meinen Frischekick immer parat.

Das Körpergelee.

Gelee. Ich mag das Wort. Denn es hört sich schon so fresh an. Eau Océane Körpergelee würde ich als eine Art Creme-Gel beschreiben. Mit einem leicht blauen Touch kommt es daher und einer ganz leichten Textur die sofort in die Haut einzieht, ohne einen Film zu hinterlassen. Eben perfekt für den Sommer. Hier auch wieder der unvergleichliche Eau Océane Duft.

1-IMG_9111

Haltbarkeit: Hier muss ich sagen, dass das Körpergelee länger hält als der Körperduft. Nach einem Bürotag, habe ich immer noch einen leichten Duft von Eau Océane auf der Haut. Aber auch hier frische ich ab und an den Duft auf, durch das Körperspray aus meinem Zerstäuber.

Ich nutze sehr selten beide Produkte zusammen, weil ich es einfach nicht für nötig halte. Wie bereits erwähnt, frische ich den Duft ab und zu auf, das reicht mir vollkommen.

1-IMG_9101

Fazit: Eines meiner absoluten Sommer-Lieblingsprodukte. Ich glaube aber, Eau Océane muss man mögen. Es gibt sicherlich viele Frauen, denen der Duft zu herb ist. Allerdings, finde ich, dass es genau das ist, was den Duft ausmacht.

Und? Was ist euer absoluter Frische-Kick im Sommer?

yasemin

 

 

 

Kommentar verfassen