End of the month #2

The photographic review of august.

Bei brands4friends gab es im August Butter London Naggellacke im Outlet. Klar, dass ich da zuschlagen musste. Das Fuchsbau Festival war mein Highlight des Monats. Veranstaltet wird das Festival unter dem Motto Kunst, Kultur, Klub. Frisches Obst aus dem Garten. Jetzt dürft ihr raten wo die reife Brombeere gelandet ist.

 

Wieder hatte ich im August einen schönen Blick auf die Feuerwerks Weltmeisterschaft in den Herrenhäuser Gärten. Einen Zeppelin habe ich auch gesichtet. Ob es wirklich einer ist, kann ich auch bei näherem Hinsehen nicht wirklich erkennen. Mama Vodka No. 5. habe ich bisher nur auf dem Maschseefest in Hannover gesichtet. No. 5 ist bitter and sweet in der Geschmacksrichtung Cranberry.

 

 Zu essen gab es die weltbeste Pizza von meinem Freund. Backofen? Nee, vom Grill. Absolut empfehlenswert. Habt ihr schon was von DreamTone von Lancôme gehört? Ich darf am Produkttest teilnehmen. Bald erfahrt ihr mehr darüber. Gestaunt habe ich über Ringe von Star Wars. Es gibt anscheinen nichts was es nicht gibt. Jetzt klaue ich schon Schmuck von meinem Sohn.

 

Ein Pflichttermin im August ist das Maschseefest in Hannover. Drei Wochen Party & Leckereien rund um den See. Auch mit dem Wetter hatten wir dieses Jahr Glück. Getrockneter Lavendelstrauß aus dem Garten. Eine schöne Deko, die auch noch gut duftet. An Augen-Make-Ups für den Blog hab ich mich auch versucht. Bisschen müsst ihr noch warten, da ich noch in der Testphase bin. Hier habe ich allerdings mal mit Filtern rum gespielt.

 

Und was war auf dem Blog los? Hier kommen eure TOP 3 Beiträge des Monats.

Nails of the day mit Butter London, Essence & Catrice.

1-IMG_9772

  

Soap & Glory – The Fab Pore

1-IMG_9386

 

Nails of the day mit P2 Sand Style Polish – 030 seductive

1-IMG_9604

 

Mit einem Klick auf die großen Bilder könnt ihr euch den Beitrag nochmal durchlesen wenn ihr Lust habt.

Jetzt haben wir einen wirklich schönen Sommermonat hinter uns und blicken (leider) schon in Richtung Herbst. Das spiegelt sich ja auch schon an den neuen Kosmetik-Kollektionen wieder. Die Farben werden wieder dunkler und sind nicht mehr ganz so knallig. Also, es gibt viel zu entdecken.

yasemin

 

 

Kommentar verfassen