SantaVerde Aloe Vera Augencreme

SantaVerde Aloe Vera Augencreme – Naturkosmetik

SantaVerde Aloe Vera Augencreme

 

Die SantaVerde Aloe Vera Augencreme war das Hauptprodukt der Douglas Box of Beauty vom August.

Ein kurzes Vorwort zur Box of Beauty

  • Ja – Ich bin Abonnentin der Box of Beauty
  • Ja – Asche über mein Haupt, ich habe sogar zwei Abos
  • Ja – Auch ich bin Nachts aufgestanden um die Box zusammenzustellen
  • Ja – Ich bin berufstätig – Entgegen vieler Meinungen!
  • Ja – Ich fand die individuelle Zusammenstellung besser
  • Ja – Ich habe überlegt Reviews über die Box zu machen, da ich aber regelmäßig eine der Letzten bin, die die Box zugeschickt bekommt, habe ich mich dagegen entschieden, weil ich nicht die 4347823 sein muss, die eine identische Box vorstellt

Ich bin der Meinung, dass man für einen Preis für 10€ Euro nichts zu meckern hat. Sachen die mir nicht so zusagen, tue ich gerne bei Geschenken mit rein. Auch meine Nichten freuen sich wenn sie ab und zu Kleinigkeiten von mir geschenkt bekommen. Retouniert habe ich noch nie.

Hin und wieder werde ich mal eine Review zu dem ein oder anderem Produkt aus der Box schreiben, so wie heute – Der Santa Verde Aloe Vera Augencreme.

Mittlerweile benutze ich regelmäßig Augencremes, denn Gott hat auch mich nicht vor feinen Linien unter dem Auge verschont – schön wär’s ja. Da kam die SantaVerde Aloe Vera Augencreme gerade recht. 

Obwohl mich die SantaVerde Aloe Vera Augencreme nicht überzeugen konnte, möchte ich vorerst auf die positiven Aspekte eingehen, da es gewiss Naturkosmetik-Liebhaberinnen gibt, denen diese Creme zusagen könnte.

Die Aloe Vera Pflanzen für die SantaVerde Kosmetik werden streng biologisch in Andalusien angebaut und von Hand geschält.  Alle SantaVerde Produkte bestehen aus reinen Pflanzensäften und -Ölen. Die verwendeten Rohstoffe stammen vorwiegend aus kontrolliertem Anbau, zudem verzichtet SantaVerde auf die Zugabe von Wasser, chemischen oder syntetischen Duft-, Farb- und Konservierungsstoffen sowie Minaralölen, Parabenen und Silikonen .

Empfohlen wird eine reiskorngroße Menge morgens und abends um das Auge herum einzuklopfen. Bei der ersten Anwendung war dann die reiskorngroße Menge zehn mal so groß, denn die Konsistenz der Creme ist wirklich sehr flüssig, fast wässrig. Auch nach regelmäßiger Anwendung fällt es mir sehr schwer wirklich nur eine kleine Menge aus der Tube zu drücken. Da ist schon Fingerspitzengefühl angesagt. Verteilen lässt sich die Creme natürlich ratzfatz. Sie zieht auch schnell ein, allerdings hat man nach dem die Creme eingezogen ist, einen glänzenden Film unter dem Auge. Man dürfte meinen, dass das durch die Reichhaltigkeit der Creme zustande kommt, aber genau das ist das K.O.-Kriterium für die SantaVerde Aloe Vera Augencreme. Meiner Meinung nach oder besser gesagt, für mich ist die Augencreme einfach nicht reichhaltig genug. Ich habe zwar für kurze Zeit das Gefühl der Feuchtigskeitsversorgung, aber nicht, dass meine Augenpartie gut gepflegt ist. Zur Verteidigung der SantaVerde Aloe Vera Augencreme muss ich aber hinzufügen, dass es eben keine Anti-Aging-Pflege, sonder eine Feuchtigkeits-Pflege ist. Eine Verbesserung der Hautpartie unter meinen Augen, konnte ich nach gut 3 Wochen auch nicht feststellen.

SantaVerde Aloe Vera Augencreme

 

Noch etwas zum „Duft“ – Auf der Verpackung wird klar deklariert das die SantaVerde Aloe Vera Augencreme ohne Duft ist. Ich kann mir gut vorstellen, dass es auch hier viele (empfindliche) Frauen gibt, die darauf großen Wert darauf legen. Ich mag gerne frische, pflegende Düfte bei Cremes. Die SantaVerde Aloe Vera Augencreme riecht mir leider etwas zu muffelig, was natürlich wieder für das Naturprodukt spricht, aber für mich ist das leider nichts.

Vielleicht ist die SantaVerde Aloe Vera Augencreme doch etwas für noch jüngere Frauen die jetzt schon mit der Feuchtigkeitsversorgung der Haut beginnen wollen, etwas für sehr empfindliche Hauttypen oder eben die, die sehr großen Wert auf Naturkosmetik legen.

Das Produkt werde ich aufbrauchen, aufgrund der zwei Boxen, habe ich ja noch eine in petto. Mal sehen was ich damit mache. Aber ein Nachkaufprodukt ist es für mich definitiv nicht.

Wer sich noch mehr über die SantaVerde Aloe Vera Augencreme oder andere Produkte von SantaVerde informieren möchte, kann dies auf der SantaVerde Homepage.

Kennt ihr die SantaVerde Aloe Vera Augencreme? Wie findet ihr Sie?

 yasemin

 

Kommentar verfassen