Oktober 2013 archive

Armani Code Femme – Sinnlich Sexy Weiblich

Armani Code Femme – Produkttest

 armani code femme

Heute möchte ich euch eins meiner Lieblings Parfüms vorstellen – Armani Code Femme. Mein Freund hatte es mir vor einiger Zeit schon mal geschenkt und ich habe mich sofort in den tollen Duft verliebt. Nun hatte ich nochmal die Gelegenheit Armani Code Femme über einen Produkttest bei Flaconi zu erhalten und war natürlich sofort Feuer und Flamme. Umso mehr habe ich mich gefreut, dass ich dabei sein darf.

Ich finde Armani Code Femme ist ein Duft der wunderbar in den Herbst/Winter passt. Etwas süß aber auch herb zugleich, ist der Duft unglaublich facettenreich. Die Kopfnote aus Orange, Grapefruit, Jasmin bildet die Frische des Duftes , die Herznote besteht aus Orangenblüte und Jasmin und die warme Basisnote aus Vanille und Honig.

Was ich am Armani Code Femme so absolut großartig finde, ist, dass es einem ein überaus sinnliches Gefühl verleiht. Ja, ich behaupte sogar – wenn ich Armani Code Femme auflege, fühle ich mich durchaus sexy! Es verleiht einem einfach ein Gefühl von Weiblichkeit und Sexiness. Es ist an dieser Stelle wirklich schwer zu beschreiben, ich glaube man muss es einfach riechen und fühlen. Wer den Duft kennt, weiß mit Sicherheit was ich meine.

Auch der Flakon erinnert an die sexy Kurven einer Frau. Etwas geheimnisvoll, mystisch sieht er aus – Teilweise durchsichtig, teilweise mit dunklen Blumenverzierungen. Macht also auch im Bad etwas her.

 

armani code femme

 

1-2 Spritzer des Eau de Parfum reichen aus, um den ganzen Tag in diesen großartigen Duft „eingehüllt“ zu sein. Armani Code Femme ist auch ein Parfüm, auf das ich ständig angesprochen werde, weil man wissen möchte um welchen Duft es sich handelt. Ich gestehe, dass ich ständig an meinem Handgelenk schnüffeln muss, weil ich selbst nicht genug davon kriegen kann und auch mein Freund liebt es an mir.

Von mir gibt es für Armani Code Femme eine absolute Kaufempfehlung, denn Armani Code Femme gehört für mich zu den Klassikern, die jede Frau in ihrer Sammlung haben sollte. Und ein wenig sexiness kann doch nie schaden, oder?

Armani Code Femme gibt es zur Zeit bei Flaconi in der Vorteilsgröße.

Kennt ihr Armani Code Femme? Wie findet ihr den Duft?

yasemin

 

Glam Vintage Kollektion – Artdeco

Glam Vintage Kollektion – NEU ab Ende Oktober

glam vintage artdeco

 

 

 

 

Inspiriert von den legendären Zwanziger Jahren, wird Artdeco ab Ende Oktober die Glam Kollektion raus bringen. Erst kürzlich ging ja die Catrice Preview Feathers & Pearls rum, die auch das goldene Zeitalter widerspiegelt. Ich schätze mal, dass der Film The Great Gatsby Inspiration war, aber wenn ich mir die Artdeco Glam Kollektion anschaue (Die wirklich toll ist!), kann ich mir gut vorstellen, dass die Macher auch schon das Jahresende mit Weihnachten und Silvester im Visier haben.

(mehr …)

Lazy Sunday #13

Was war letzte Woche los?

1-image

  • Gesehen – Batman, Das große Krabbeln
  • Gelesen – viele, viele Blogs
  • Gehört – DLF (Deutschlandfunk)
  • Getan – Meinen Urlaub genossen, bei meinen Eltern zu Besuch gewesen
  • Gegessen – Gulasch, Dorade, Mamas weltbesten Milchreis
  • Getrunken – Kaffee, Cola, Spezi (wie gesund!)
  • Gedacht – So viel „E’s“ in den Nissin Top Ramen, eigentlich sollte ich das nicht essen…
  • Gefreut – Dass mein aktuelles Gewinnspiel doch ganz gut bei euch ankommt!
  • Gelacht – Mit meiner Nichte über die lustigsten Wortspiele
  • Geärgert – Diese Woche eigentlich über nichts
  • Gewünscht – Nach wie vor Pinsel, kann mich aber nicht wirklich entscheiden
  • Gekauft – Endlich den Essence Gold Topper den ich überall gesucht habe
  • Geklickt – Stadtparfümerie Pieper, Douglas, HQhair

 

yasemin


Paperblog

P2 Beauty Stories Ombre Polka Dot Nails

P2 Beauty Stories – 030 Fruity Quince & 040 Powerful Ivy

p2 beauty stories

 

Letztens bei dm… Haha, könnte fast jeden Beitrag so anfangen! Da fielen mir beim Stöbern die zwei Schönheiten der P2 Beauty Stories LE ins Auge. Grüne Nagellacke hatte ich bis dahin nicht und sie haben mich auch nie wirklich angesprochen. Aber bei den beiden war das anders. Vielleicht liegt es daran, dass die Farbe der beiden Nagellacke nicht so typisch grün sind. Wahrscheinlich aber doch eher an dem schönen, dezenten Schimmer die die beiden haben. Da ich ja sooo entscheidungsfreudig bin (liegt vielleicht an meinem Sternzeichen Waage), habe ich kurzerhand beide mitgenommen.

Schon beim Kauf dachte ich mir allerdings, dass man die beiden mit Sicherheit sehr gut miteinander kombinieren kann und das kann man in der Tat.

Gestern habe ich paar Variationen mit den beiden ausprobiert, unter anderem French Nails. Aber das hat mich nicht wirklich vom Hocker gehauen. Also bisschen bei YouTube rumgestöbert, da habe ich dann die Ombre Polka Dot Nails gefunden, die mir sehr gut gefallen haben. 

Und hier ist das Ergebnis:

p2 beauty stories

 

Ich bin gerade bei meinen Eltern zu Besuch und konnte mit der Kamera hier, leider nicht den schönen Schimmer der Lacke einfangen. Also entschuldigt hier an dieser Stelle die Bildqualität!

Zunächst habe ich mir ganz normal Ombre Nails lackiert. Die Anleitung hatte ich ja bereits vor ein paar Tagen Online gestellt. HIER könnt ihr euch die Anleitung nochmal anschauen.

Im letzten Schritt habe ich einfach den Glitzerlack weggelassen und mit einem Dotting-Tool mit dem Hellgrün Punkte auf den Fingernagel gesetzt.

Wer kein Dotting-Tool zur Hand hat, kann auch eine Haarnadel, einen Zahnstocher oder Schaschlik-Spieß zur Hand nehmen. Und selbstverständlich sind auch hier wieder bei der Farbwahl keine Grenzen gesetzt.

And that’s it!

Wie findet ihr die Farben? Ist Grün was für euch? Und was sagt ihr zu dem Ombre Nails Polka Dot Look?

yasemin

NESCAFÉ DOLCE GUSTO Circolo Automatic

NESCAFÉ DOLCE GUSTO Circolo Automatic – Produkttest

Nescafe Dolce Gusto Circolo Automatic

 

Heute möchte ich euch über eine meiner Süchte berichten. Ja, genau, eine! Es gibt nämlich mehrere. Aber Kaffee steht auch ganz oben auf der Liste. Über Die Insider darf ich die NESCAFÉ DOLCE GUSTO Circolo Automatic testen und hier kommt mein Bericht dazu.

Dolce Gusto ist mir nicht neu. Mein Freund hatte mir vor ca. 5 Jahren eine Dolce Gusto zu Weihnachten geschenkt und seitdem war ich den Kaffee-Kreationen wirklich verfallen. Da ich allerdings die Dolce Gusto so oft nie entkalkt habe, ist sie mir vor ca. einem halben Jahr implodiert. Da kam mir der Produkttest mit der NESCAFÉ DOLCE GUSTO Circolo ganz gelegen. Diese hat nämlich auch einige Innovationen die meine „Alte“ nicht hatte.

Ich warne euch schon mal vor – Es wird sehr lang und sehr Bilderreich!

(mehr …)

1 2 3 4 5