März 2014 archive

Lazy Sunday #35

Was war letzte Woche los?

1-image

  • Gesehen – Ich – Einfach unverbesserlich 2, sonst eigentlich nichts konkretes
  • Gelesen – Testberichte über IPL-Haarentfernungssysteme, überlege mir ein Gerät anzuschaffen
  • Gehört –  Happy von Pharell Williams in Dauerendlosschleife
  • Getan – Mädels-Abend, Ausgegangen und Tanzen gewesen
  • Gegessen – Muslitos del Mar (Krebsfleischbällchen), gegrillte Hühnerherzen, Hüttenkäse mit Gurke
  • Getrunken – Wasser, Kaffee, Sekt und Ayran
  • Gedacht – Halt den Rand! Da Höflichkeit ja bekanntlich vorgeht, eben nur gedacht…
  • Gefreut – Super-Schnelle Lieferung einer Bestellung, da freut man sich doch immer, oder?
  • Gelacht – Weibergespräche – Was das da so immer ans Tageslicht kommt….
  • Geärgert – Nachdem meine Scheibenwischer ein Eigenleben führten, sind sie jetzt hin
  • Gewünscht – Dass ich diesmal ein von mir gesetztes Ziel erreiche (mehr dazu gibt’s morgen)
  • Gekauft – Hauptsächlich Hautpflege- und Reinigung
  • Geklickt – b4f, welt, bisschen Klatsch auf Gala.de

yasemin

Excellent Lipstick von Fresa Cosmetics

Teste mit Femi-Aktion – Fresa Cosmetics Excellent Lipstick in 102 & 103

 

Excellent Lipstick 102 103

Hallo ihr Lieben,

ich habe nicht schlecht gestaunt als ich Femis Bilder der Excellent Lipsticks gesehen habe. Im ersten Moment dachte ich wirklich, sie hat sich schon mal für den Karneval eingedeckt! Das Rätsel war allerdings schnell aufgelöst, denn bei den Excellent Lippenstiften handelt es sich um „denkende Lippenstifte“, die auf den ph-Wert der Haut reagieren und so ihre Farbe entwickeln. Zu diesen Lippenstiften lief gerade auch wieder eine „Teste mit Femi Aktion“, ist doch klar, dass ich mich anmelden musste, um diese Lipsticks genauer unter die Lupe zu nehmen. Umso erfreulicher, dass ich dann sogar dabei war!

Erhalten habe ich 2 Lippenstifte, die 102 einen grünen und die 103 einen blauen.

Schnell ausgepackt, Fotos gemacht und dann natürlich erstmal geswatcht. Was mich hier direkt erstaunt hat war, dass die Lippenstifte direkt nach dem Hautkontakt Farbe abgeben.

 

Excellent Lipstick 102 103

Links: Excellent Lipsick 103, rechts: Excellent Lipsick 102

Obwohl die Farbintensität der Lippenstifte sehr hoch ist, ist das Finish eher sheer (nicht komplett deckende Textur). Die Farben ähneln sich auch ein wenig – beides sind frische Pinktöne, wobei der blaue einen leichten Lila-Stich aufweist. Da man die Farbe nicht SOFORT beim Auftragen auf die Lippen sieht, fahre ich 2-3 Mal mit dem Lippenstift hin und her, dies klappt übrigens super, ohne Schmierei. Der volle Farbton entwickelt sich innerhalb einer Minute und dieses Ergebnis bleibt dann auch bestehen. Der Duft der Lippenstifte ist leicht parfümiert, aber nicht zu aufdringlich.

 

Excellent Lipstick 102 103

Rechts oben: Excellent Lipstick 103 (blau), rechts unten: Excellent Lipstick 102 (grün)

Das Tragegefühl des Lippenstiftes ähnelt sehr dem eines Lippenpflegestiftes. Die Lippen fühlen sich weich und geschmeidig an. Dieses Gefühl lässt aber nach einiger Zeit nach und auch der Glanz verschwindet nach einer Weile. Die Haltbarkeit überzeugt allerdings auf ganzer Linie! 6-7 Stunden hält der Lippenstift bombenfest, ohne schmieren und abfärben. Essen und Trinken hält der Excellent Lipstick absolut stand, nach einiger Zeit wird er dann ab der Lippenmitte ein wenig blasser.

Ich muss gestehen, dass ich von der Marke im Vorfeld noch nie gehört habe und auch der Onlineshop Lavertu, wo der Excellent Lipstick angeboten wird, ist mir gänzlich unbekannt. Dort bekommt ihr den Lippenstift in weiteren zwei Nuancen für 7,75€.

Nachkaufprodukt? Hach, ich weiß nicht. Obwohl wirklich alle Eigenschaften des Excellent Lipstick überzeugen, weiß ich nicht ob ich mir weitere anschaffen würde. Da sich die zwei ähneln und die anderen Farben jetzt auch nicht soooo gravierende Unterschiede aufweisen, werde ich mir die anderen Nuancen nicht zulegen. Den Weißen könnt ihr euch noch bei Jenny von Shadownlight und den Orangefarbenen bei Marion von Ladies‘ Beauty anschauen.

Vielen Dank liebe Femi, dass ich an deiner Test-Aktion teilnehmen durfte! Schaut doch mal auf ihren Blog, dort gibt es regelmäßig Test-Aktionen von verschiedenen Kosmetik-Produkten.

Habt ihr schon mal was von den Excellent Lipstick gehört? Und wie findet ihr Lippenstifte die ihre Farbe erst entwickeln?

yasemin

Eyemazing Eyeshadow Cream von Manhattan

Eyemazing Eyeshadow Cream – Get Glamified, Naughty Nude & Chocolate Kiss

Manhattan Eyemazing Eyeshadow Cream - Get Glamified Naughty Nude Chocolate Kiss

 

Hallo ihr Lieben,

heute möchte ich euch die Eyemazing Eyeshadow Cream von Manhattan vorstellen, die neu im Manhattan Standart-Sortiment erhältlich sind. Eigentlich bin ich nicht sooo die Cremelidschatten-Liebhaberin, aaaber ich fand sie beim swatchen im Geschäft so toll, dass ich mir gleich 3 Stück mitgenommen habe!

Aktuell gibt es gibt es die Eyemazing Eyeshadow Cream in fünf Nuancen. Außer denen die ich euch zeige gibt es noch ein Grün – 81F Mermaid’s Green und ein Blau – 101M Tease Me.

 

Manhattan Eyemazing Eyeshadow Cream - Get Glamified Naughty Nude Chocolate Kiss

Von links nach rechts: Get Glamified, Naughty Nude & Chocolate Kiss

Die Eyeshadows sind in einer schlichten, transparenten Verpackung und mit einem Applikator ausgestattet. So lässt sich der Lidschatten schnell und einfach auftragen. Am besten klappt die Anwendung, wenn der Lidschatten auf die Augenlider getupft wird und nach einigen Sekunden warten vorsichtig verteilt wird. Da die Eyeshadows relativ schnell trocknen, muss hier zügig gearbeitet werden, da danach kein Verteilen mehr möglich ist. Nachdem Trocknen sind die Eyeshadows wischfest.

 

Manhattan Eyemazing Eyeshadow Cream - Get Glamified Naughty Nude Chocolate Kiss

Von links nach rechts: Get Glamified, Naughty Nude & Chocolate Kiss

Auf den Bildern sieht man die wirklich hohe Deckkraft und den metallischen Schimmer der Lidschatten. 

Get Glamified – Ist ein sehr heller Champagner-Ton mit silbrigem Schimmer. Dieser Ton eignet sich übrigens auch hervorragend als Highlighter unter dem Brauenbogen oder in den Augeninnenwinkeln.

Naughty Nude – Ist ein wunderschöner Rosé-Ton, der trotz den metallischen Schimmers sehr warm wirkt.

Chocolate Kiss – Ist ein schönes schokoladiges braun mit einem Gold-Bronze-Schimmer

Und jetzt zu dem Wichtigsten, was ja bei Cremelidschatten oft das K.O.-Kriterium ist – Die Haltbarkeit! Hier muss ich für die Eyemazing Eyeshadow Cream die volle Punktzahl verteilen (wenn es Punkte gäbe)! Ich hätte es wirklich nicht gedacht, aber der Eyeshadow hält bombenfest, an Ort und Stelle, dort wo er hingehört – ohne in die Lidfalten zu kriechen und das über Stunden!

Die Eyemazing Eyeshadow Creams lassen sich auch super miteinander kombinieren, teilweise nutze ich alle drei Nuancen für mein Augen Make-Up.

 

Manhattan Eyemazing Eyeshadow Cream - Get Glamified Naughty Nude Chocolate Kiss

 

Eins vorweg – ich bin immer noch kein Profi was AMU Close Ups angeht, aber auf diesem Bild kann man die drei Nuancen einigermaßen gut erkennen (allerdings nicht so intensiv wie sie eigentlich sind). Auf dem beweglichen Lid habe ich Naughty Nude benutzt, in der Lidfalte Chocolate Kiss und als Highlighter Get Glamified. Die Lidschatten lassen sich gut miteinander verblenden.

In der Eyemazing Eyeshadow Cream ist 5ml für einen Preis von 3,99€ enthalten. Ich muss ganz klar sagen, dass sie mich überzeugt haben, vor allem auch, wenn es mal schnell gehen soll.

Wie sieht’s bei euch aus –  Cremelidschatten Yay or Nay? Habt ihr die Eyemazing Eyeshadow Cream schon benutzt? 

yasemin

INGLOT Freedom System 3er Eyeshadow Palette

INGLOT Freedom System Eyeshadow Palette

INGLOT Freedom System Eyeshadow Palette

Hallo ihr Lieben,

weil’s so schön war, stelle ich euch heute eine weitere Eyeshadow Palette von INGLOT vor. Dann habe ich auch alle, bis auf eine, gezeigt. Nachschub muss heeeeeeer!

Bei dem Freedom System Paletten schwanke ich gerne zwischen 3er, 4er und 5er Paletten. Es gibt ja noch die 10er und die 20er Paletten, diese sind mir allerdings zu unhandlich. Ich hatte euch ja schon mal HIER die Blush-Palette gezeigt, auch diese finde ich vom Handling nicht sooo toll, ich mag’s eher handlich.

Ich frage mich gerade warum ich bei dieser Palette „nur“ eine 3er Palette zusammengestellt habe, kann mich aber irgendwie nicht erinnern. Naja, wie dem auch sei – Diese drei Eyeshadows gehören zu meinen absoluten INGLOT Lieblingen!

INGLOT Freedom System Eyeshadow Palette

Von links nach rechts: 121 AMC Shine // 423 Pearl // 434 Pearl

121 AMC Shine – Ist eine Mischung aus einem Rosé-Ton und einem rostigen Braun, hochpigmentiert mit einem Perlglanzfinish.

423 Pearl – Ist ein brauner Grund-Ton mit einem Touch Aubergine. Dieser Eyeshadow hat ein leicht schimmerndes Finish ohne Glitter.

434 Pearl – Ist ein Grau mit Lila-Stich und silbrigem Touch. Auch hier ist das Finish leicht schimmernd ohne Glitteranteil.

Ja, mit der Beschreibung habe ich mich ein wenig schwer getan, aber das ist auch der Grund warum ich sie sooo sehr liebe! Es sind nicht einfach nur ein Rot, Braun und Grau – diese INGLOT Eyeshadows sind schon ein wenig außergewöhnlich und man findet sie nicht an jeder Ecke.

INGLOT Freedom System Eyeshadow, 121 AMC Shine, 423 Pearl, 434 Pearl

Von links nach rechts: 121 AMC Shine // 423 Pearl // 434 Pearl

Und wie man hier auch wieder sieht – die Pigmentierung lässt nicht zu wünschen übrig! Bei den dunkleren INGLOT Eyeshadows muss man schon sehr sparsam mit dem Pinsel aufnehmen, da man sonst schnell zu viel Lidschatten auf dem Lid hat.

Erläuterungen zu den Finishes findet ihr hier. Und wo ihr INGLOT in Deutschland herbekommt hier

Wie findet ihr die Farben der INGLOT Eyeshadows?

yasemin

Lazy Sunday #34

Was war letzte Woche los?

1-image

  • Gesehen – Cleopatra, Ice Age 4  – Voll verschoben
  • Gelesen – Einige Blogs und Nachrichtenseiten
  • Gehört –  Amy Winehouse – Back To Black
  • Getan – Beim Second-Hand-Basar geholfen, bisschen shoppen gewesen, meine Mum besucht
  • Gegessen – Hähnchenbrustfilet, gegrillte Champignons & Zucchini
  • Getrunken – Nach langer Zeit mal wieder Zitronenbrause
  • Gedacht – Ich hab keinen Booooooooock…..
  • Gefreut – Viele nette Bekannte wieder gesehen (2 mal im Jahr auf dem Basar)
  • Gelacht – Über den Begriff „Türken-Teller“ (Dönerteller)
  • Geärgert – Über Korinthenkackerei
  • Gewünscht – Mehr Family-Quality-Time…
  • Gekauft – Einige Lippenstifte, Nagellacke und Blushes
  • Geklickt – welt.de, Llarowe.com, kikocosmetics.de

1 2 3 4