Posts Tagged ‘448 Cobalt Blue’

Swirl Nails mit KIKO Satin Nail Lacquer

Nails of the day mit KIKO Satin Nail Lacquer in 450 Light Tiffany, 449 Lawn Green & 448 Cobalt Blue

KIKO Satin Nail Lacquer, 450 Light Tiffany, 449 Lawn Green, 448 Cobalt Blue

 

Hallo ihr Lieben,

nach ein wenig Rundreise durch Deutschland melde ich mich mit meinem Lieblingsthema Nails zurück!

Nachdem ich mir den den schönen Pink- Lila-Tönen aus dem Satin Nail Lacquer Set diese Ombre Nails gemacht hatte, gingen mir dir Blau- Grün-Töne einfach nicht mehr aus dem Kopf. Diese standen auch seit dem Kauf im Januar unbenutzt in ihrer Aufbewahrung rum. Also dachte ich mir, mit diesen drei Schönheiten kann man bestimmt was tolles anstellen!

Eigentlich schwebte mir ein blauer Untergrund mit verschieden großen Punkten in den Grün-Tönen vor. Dieses habe ich auch so auf einem „Probenagel“ lackiert – Nagel blau lackiert und mit einem Dotting Tool habe ich dann die Grün-Töne in verschiedenen Größen auf den Nagel getupft. Dieses sah allerdings sehr bescheiden aus und gefiel mir überhaupt nicht, da das Dunkelgrün auf dem Dunkelblau gar nicht zur Geltung kam. Wie ein wütendes Kind sein selbst gemaltes Bild, habe ich dann mit dem Dotting Tool alles auf meinem Fingernagel „verkrikelt“. Und siehe da – Das Ergebnis hat mich absolut überrascht und erstaunt!!

KIKO Satin Nail Lacquer, 450 Light Tiffany, 449 Lawn Green, 448 Cobalt Blue

 

Und wenn wir schon mal bei Kindern sind – über das Ergebnis habe ich mich dann auch wie ein solches gefreut! 

Ein, zwei Dinge gibt es bei dieser Mani zu beachten. Zum einen muss zügig gearbeitet werden, da der Nagellack recht schnell „anzieht“ und dann unschöne „Furchen“ auf dem Nagel gibt. Also dann lieber alles ein wenig dicker auftragen. Durch die dicke Schicht ist natürlich die Trockenzeit ein wenig länger, hier kann man dann mit einem Top-Coat  (in meinem Fall Essie Good To Go) ein wenig nachhelfen bzw. beschleunigen.

Trotz den zwei Punkten eine wirklich tolles Naildesign, dass schnell geht und bei dem man wieder nichts falsch machen kann! Mit anderen Farben kann ich es mir auch super vorstellen und wird demnächst bestimmt mal ausprobiert.

Wie findet ihr das Design und die Farb-Kombi?

yasemin

Shoppst du noch oder schminkst du schon…???

Neuzugänge im Januar, oder die Ode an die Kosmetik!

Rossmann Kiko OPI Rival de Loop Alterna essence

 

Hallo ihr Lieben,

Shoppst du noch oder schminkst du schon? Diese Frage musste ich mir bei einer ruhigen Minute stellen, als ich meine neuen und noch unbenutzen Errungenschaften begutachtete! Einiges ist in den letzten (zwei) Wochen dazu gekommen und ich muss hiermit gestehen, dass ich die Produkte, die ich euch heute zeige noch nicht einmal benutzt habe!

Ja, da stöbert man im Rossmann und findet dies und das, dann gibt es einen OPI Angebot bei brands4friends und dann auch noch Sale bei KIKO! Wäre man ja schön doof, wenn man das alles außer beacht lässt…

Ich weiß ja nicht wie es euch geht, klar kann man nicht alle Produkte auf einmal benutzen. Aber ich setzte mich auch gerne hin und schaue mir die Produkte in Ruhe an. Nehme sie in die Hand, begutachte und swatche sie und erfreue mich einfach daran! An den tollen Verpackungen, an den schönen Inhalten, Effekten und Konsistenzen.

JA, ich liebe es einfach! Wie Mädchen ihre Barbies, Jungs ihre Legos und Männer ihre Autos, liebe ich Kosmetik! Ich frage mich gerade, kommt der Punkt irgendwann an dem man sich sagt: So, jetzt habe ich genug, das brauche ich jetzt auf! Und während ich das schreibe muss ich mich innerlich selber schlapp lachen! Also – Nein! Warum auch? Denn diese kleinen Nagellacke, Lippenstifte, Blushes, Eyeshadow und vieles mehr, zaubern uns doch jedes Mal ein Lächeln ins Gesicht! Warum sollte man also darauf verzichten!?! Das meiste was man sich kauft sind doch kleine Seelenstreichler und nicht nur Seelensteichler, wir pimpen uns ja auch damit auf! Und wir fühlen uns damit wohl! Fühlen uns attraktiv, oder zumindest etwas besser aussehender. Und hin und wieder „findet“ man Produkte wieder die man schon lange nicht mehr benutzt hat – also doppelte Freude (oder dreifach und vierfach).

Nun aber genug geschwafelt – Kommen wir zu den Neuzugängen. (mehr …)