Posts Tagged ‘Körperlotion’

Code Femme Körperlotion – Giorgio Armani

Giorgio Armani- Code Femme 

Nach den ganzen Sommerdüften und Lotions habe ich mal wieder Armani Code Femme rausgekramt. Ein absoluter Liebling von mir, der wie ich finde, sehr gut zum Herbst/Winter passt.

Die Armani Code Femme Körperlotion habe ich vor einiger Zeit im Set mit dem Parfüm geschenkt bekommen. Ich selber finde es ja immer etwas schwierig Düfte zu verschenken, da man nie weiß, ob der  oder dem Beschenkten der Duft auch gefällt. Armani Code Femme hat bei mir allerdings voll ins Schwarze getroffen. Bereits 2006 erschienen, für mich ein absoluter Klassiker.

codefemme

 

Ich möchte zuerst auf den Duft eingehen, da dies auch der Hauptgrund ist, warum ich dieseLotion so sehr liebe. Code Femme ist ein Duft, der mir ein Gefühl von sexiness verleiht, wenn ich ihn auflege oder eben die Lotion benutze. Er hat einfach diesen überaus sinnlichen Touch. Schon eher süßlich, fruchtig, aber wiederum auch etwas herb, geht er ein wenig ins orientalische. Ich finde gerade diese Mischung macht es. Nicht zu süß, nicht zu herb.

Hier eine kleine Zusammenfassung von Armani Code Femme:

Kopfnote: Orange, Grapefruit, Jasmin

Herznote: Orangenblüte, Jasmin

Basisnote: Vanille, Honig

 

Die Körperlotion gehört zu den leichteren Sorten, die sich angenehm verteilen lässt, schnell einzieht, ohne zu fetten. Trotzdem fühlt sich die Haut super gepflegt an. Was die Lotion aber so toll macht, ist, dass der Duft hält und hält und hält.

codefemme

 

Wenn man das Parfüm nicht hat, würde ich es absolut ausreichend finden nur die Lotion zu verwenden, so intensiv und langanhaltend ist sie.

Ein absolutes Nachkauf-Produkt, das ich absolut weiterempfehlen kann. Vorausgesetzt man steht auf den Duft.

Für eine Body Lotion schon recht teuer, kostet Giorgio Armani – Code Femme Körperlotion bei 200ml 43,95€. Da lohnt es sich nach Geschenk-Sets umzusehen, die meistens etwas günstiger sind.

 yasemin

 

Biotherm Eau Océane – Der Frischekick

Biotherm Eau Océane – Körperduft & Körpergelee

Ein Tipp für heiße Sommertage.

Im Sommer ist bei mir niemals Ebbe im Kühlschrank, denn es gibt zwei Produkte, die sich für die komplette Sommer-Saison einen Stammplatz reserviert haben.

Biotherm Eau Océane Körperduft  und Biotherm Eau Océane Körpergelee. Beide Produkte sind absolut Frischekick-Tauglich, schön kalt aus dem Kühlschrank kann man diesen Kick nochmals verstärken.

1-IMG_9104

 

 Ich bin absolut begeistert davon wie Biotherm dieses Gefühl von „ein Tag am Meer“ in einem Duft umsetzen konnte. Denn genau dieses Gefühl überkommt mich, wenn ich die Eau Océane verwende. Es fehlt nur noch der salzige Geschmack auf den Lippen.

Eau Océane hat eine herbe, salzige Duftnote, ein wenig rau kommt er daher, so wie das Meer eben auch sein kann. Aber im gleichen Zug ist Eau Océane auch belebend und erfrischend mit einer leichten Zitrusnote.

Der Körperduft.

Das Eau Océane Körperspray benutze ich recht großzügig auf dem ganzen Körper. Meistens wenn ich nach der Dusche keine Zeit oder keine Lust aufs eincremen habe. Trotz großzügigem Auftrag hält die Falsche seit letztem Sommer. Dazu muss ich sagen, dass ich es nicht täglich benutzt habe. Jetzt geht die Falsche langsam zur Neige.  Im Winter habe ich es allerdings fast nie benutzt.

Haltbarkeit: Hier ist das einzige Manko des Eau Océane Körperdufts. Leider hält es nur ein paar Stunden, der Duft verfliegt relativ schnell. Nun gut, es ist ja auch kein Parfüm. Um mich allerdings zwischendurch wieder mit Eau Océane aufzufrischen, habe ich es in einen kleinen Zerstäuber gefüllt. So muss ich nicht die 100ml Glasflasche mit mir rumschleppen und hab meinen Frischekick immer parat.

Das Körpergelee.

Gelee. Ich mag das Wort. Denn es hört sich schon so fresh an. Eau Océane Körpergelee würde ich als eine Art Creme-Gel beschreiben. Mit einem leicht blauen Touch kommt es daher und einer ganz leichten Textur die sofort in die Haut einzieht, ohne einen Film zu hinterlassen. Eben perfekt für den Sommer. Hier auch wieder der unvergleichliche Eau Océane Duft.

1-IMG_9111

Haltbarkeit: Hier muss ich sagen, dass das Körpergelee länger hält als der Körperduft. Nach einem Bürotag, habe ich immer noch einen leichten Duft von Eau Océane auf der Haut. Aber auch hier frische ich ab und an den Duft auf, durch das Körperspray aus meinem Zerstäuber.

Ich nutze sehr selten beide Produkte zusammen, weil ich es einfach nicht für nötig halte. Wie bereits erwähnt, frische ich den Duft ab und zu auf, das reicht mir vollkommen.

1-IMG_9101

Fazit: Eines meiner absoluten Sommer-Lieblingsprodukte. Ich glaube aber, Eau Océane muss man mögen. Es gibt sicherlich viele Frauen, denen der Duft zu herb ist. Allerdings, finde ich, dass es genau das ist, was den Duft ausmacht.

Und? Was ist euer absoluter Frische-Kick im Sommer?

yasemin

 

 

 

MARBERT Bath & Body Fresh Körperlotion

Obwohl meine Douglas-Wunschliste ausgedruckt mit Sicherheit einige Kilometer lang sein würde, stöbere ich auch sehr gerne im Online-Shop. Mir macht es einfach Spaß verschiedenste Produkte anzusehen und auch die Bewertungen zu lesen.

Klar hole ich mir gewünschten Produktinfos zum größten Teil über verschiedene Blogs. Bei Marbert Bath & Body Fresh hat sich aber mal wieder gezeigt, wie wichtig eben auch die Kundenbewertungen in Onlineshops sind, denn genau diese haben mich zu meinem Spontankauf animiert.

1-IMG_9096

 

 Im Sommer benutze ich gerne leichte und frische Body Lotions – und genau diese Wörter kamen in fast jeder Bewertung vor: Sommer, frisch, leicht, Zitrus. Es sprach einfach Begeisterung aus den Bewertungen heraus.

Was blieb mir also anderes übrig – „In den Warenkorb“ lautete die Devise.

Die Körperlotion hat eine sehr leichte Konsistenz, die sich rucki zucki verteilen lässt. Sie ist super ergiebig und zieht schnell ein, ohne einen Film auf der Haut zu hinterlassen. Meiner Meinung nach genau das richtige für den Sommer. Anfangs duftet sie ziemlich intensiv nach Zitrone, was sich aber nach kurzer Zeit wieder legt. Es bleibt über Stunden ein angenehmer, leichter, frischer Duft auf der Haut.

1-IMG_9108

 

Der Preis für die Marbert Bath & Body Fresh Körperlotion liegt für 200ml bei 8,95€.

1-IMG_9107

 

Marbert bietet über ihre Homepage ein Prämiensystem an klick. Dort kann man ein Kontaktformular ausfüllen und erhält dann am Ende des Jahres eine Prämienübersicht aus der man nach dem Wert der gekauften Marbert Produkte seine Prämie auswählen kann. Zusammen mit den gesammelten Kassenbons kann man dann seine Auswahl an Marbert zurücksenden.

Gut, das ist jetzt mein erstes Marbert Produkt und ob ich Schluder-Birne es wirklich schaffe Kassenbons zu sammeln UND diese dann nach einem, bzw. nach einem halben  Jahr wieder zu finden sei mal dahingestellt. Aber vielleicht gibt es ja Marbert-Fans unter euch, für die das in Frage kommt.

yasemin