Posts Tagged ‘Lidschatten’

Eyemazing Eyeshadow Cream von Manhattan

Eyemazing Eyeshadow Cream – Get Glamified, Naughty Nude & Chocolate Kiss

Manhattan Eyemazing Eyeshadow Cream - Get Glamified Naughty Nude Chocolate Kiss

 

Hallo ihr Lieben,

heute möchte ich euch die Eyemazing Eyeshadow Cream von Manhattan vorstellen, die neu im Manhattan Standart-Sortiment erhältlich sind. Eigentlich bin ich nicht sooo die Cremelidschatten-Liebhaberin, aaaber ich fand sie beim swatchen im Geschäft so toll, dass ich mir gleich 3 Stück mitgenommen habe!

Aktuell gibt es gibt es die Eyemazing Eyeshadow Cream in fünf Nuancen. Außer denen die ich euch zeige gibt es noch ein Grün – 81F Mermaid’s Green und ein Blau – 101M Tease Me.

 

Manhattan Eyemazing Eyeshadow Cream - Get Glamified Naughty Nude Chocolate Kiss

Von links nach rechts: Get Glamified, Naughty Nude & Chocolate Kiss

Die Eyeshadows sind in einer schlichten, transparenten Verpackung und mit einem Applikator ausgestattet. So lässt sich der Lidschatten schnell und einfach auftragen. Am besten klappt die Anwendung, wenn der Lidschatten auf die Augenlider getupft wird und nach einigen Sekunden warten vorsichtig verteilt wird. Da die Eyeshadows relativ schnell trocknen, muss hier zügig gearbeitet werden, da danach kein Verteilen mehr möglich ist. Nachdem Trocknen sind die Eyeshadows wischfest.

 

Manhattan Eyemazing Eyeshadow Cream - Get Glamified Naughty Nude Chocolate Kiss

Von links nach rechts: Get Glamified, Naughty Nude & Chocolate Kiss

Auf den Bildern sieht man die wirklich hohe Deckkraft und den metallischen Schimmer der Lidschatten. 

Get Glamified – Ist ein sehr heller Champagner-Ton mit silbrigem Schimmer. Dieser Ton eignet sich übrigens auch hervorragend als Highlighter unter dem Brauenbogen oder in den Augeninnenwinkeln.

Naughty Nude – Ist ein wunderschöner Rosé-Ton, der trotz den metallischen Schimmers sehr warm wirkt.

Chocolate Kiss – Ist ein schönes schokoladiges braun mit einem Gold-Bronze-Schimmer

Und jetzt zu dem Wichtigsten, was ja bei Cremelidschatten oft das K.O.-Kriterium ist – Die Haltbarkeit! Hier muss ich für die Eyemazing Eyeshadow Cream die volle Punktzahl verteilen (wenn es Punkte gäbe)! Ich hätte es wirklich nicht gedacht, aber der Eyeshadow hält bombenfest, an Ort und Stelle, dort wo er hingehört – ohne in die Lidfalten zu kriechen und das über Stunden!

Die Eyemazing Eyeshadow Creams lassen sich auch super miteinander kombinieren, teilweise nutze ich alle drei Nuancen für mein Augen Make-Up.

 

Manhattan Eyemazing Eyeshadow Cream - Get Glamified Naughty Nude Chocolate Kiss

 

Eins vorweg – ich bin immer noch kein Profi was AMU Close Ups angeht, aber auf diesem Bild kann man die drei Nuancen einigermaßen gut erkennen (allerdings nicht so intensiv wie sie eigentlich sind). Auf dem beweglichen Lid habe ich Naughty Nude benutzt, in der Lidfalte Chocolate Kiss und als Highlighter Get Glamified. Die Lidschatten lassen sich gut miteinander verblenden.

In der Eyemazing Eyeshadow Cream ist 5ml für einen Preis von 3,99€ enthalten. Ich muss ganz klar sagen, dass sie mich überzeugt haben, vor allem auch, wenn es mal schnell gehen soll.

Wie sieht’s bei euch aus –  Cremelidschatten Yay or Nay? Habt ihr die Eyemazing Eyeshadow Cream schon benutzt? 

yasemin

INGLOT Freedom System 3er Eyeshadow Palette

INGLOT Freedom System Eyeshadow Palette

INGLOT Freedom System Eyeshadow Palette

Hallo ihr Lieben,

weil’s so schön war, stelle ich euch heute eine weitere Eyeshadow Palette von INGLOT vor. Dann habe ich auch alle, bis auf eine, gezeigt. Nachschub muss heeeeeeer!

Bei dem Freedom System Paletten schwanke ich gerne zwischen 3er, 4er und 5er Paletten. Es gibt ja noch die 10er und die 20er Paletten, diese sind mir allerdings zu unhandlich. Ich hatte euch ja schon mal HIER die Blush-Palette gezeigt, auch diese finde ich vom Handling nicht sooo toll, ich mag’s eher handlich.

Ich frage mich gerade warum ich bei dieser Palette „nur“ eine 3er Palette zusammengestellt habe, kann mich aber irgendwie nicht erinnern. Naja, wie dem auch sei – Diese drei Eyeshadows gehören zu meinen absoluten INGLOT Lieblingen!

INGLOT Freedom System Eyeshadow Palette

Von links nach rechts: 121 AMC Shine // 423 Pearl // 434 Pearl

121 AMC Shine – Ist eine Mischung aus einem Rosé-Ton und einem rostigen Braun, hochpigmentiert mit einem Perlglanzfinish.

423 Pearl – Ist ein brauner Grund-Ton mit einem Touch Aubergine. Dieser Eyeshadow hat ein leicht schimmerndes Finish ohne Glitter.

434 Pearl – Ist ein Grau mit Lila-Stich und silbrigem Touch. Auch hier ist das Finish leicht schimmernd ohne Glitteranteil.

Ja, mit der Beschreibung habe ich mich ein wenig schwer getan, aber das ist auch der Grund warum ich sie sooo sehr liebe! Es sind nicht einfach nur ein Rot, Braun und Grau – diese INGLOT Eyeshadows sind schon ein wenig außergewöhnlich und man findet sie nicht an jeder Ecke.

INGLOT Freedom System Eyeshadow, 121 AMC Shine, 423 Pearl, 434 Pearl

Von links nach rechts: 121 AMC Shine // 423 Pearl // 434 Pearl

Und wie man hier auch wieder sieht – die Pigmentierung lässt nicht zu wünschen übrig! Bei den dunkleren INGLOT Eyeshadows muss man schon sehr sparsam mit dem Pinsel aufnehmen, da man sonst schnell zu viel Lidschatten auf dem Lid hat.

Erläuterungen zu den Finishes findet ihr hier. Und wo ihr INGLOT in Deutschland herbekommt hier

Wie findet ihr die Farben der INGLOT Eyeshadows?

yasemin

Smokin‘ Eyes Kit – Look by Bipa

Look by Bipa – Smokin‘ Eyes Kit Mystic Lilac

Smokin' Eyes Kit Mystic Lilac Look by Bipa

 

Hallo ihr Lieben,

heute möchte ich euch eine Lidschattenpalette vorstellen, die mir Desiree im Rahmen unseres Austausch-Paketes zugeschickt und bei mir voll ins Schwarze getroffen hat. Denn die liebe Desiree hat mir das Smokin‘ Eyes Kit in meinen Lieblingsfarben ausgesucht – LILA! 

Die Aufmachung des Smokin‘ Eyes Kit gefällt mir sehr gut und erinnert doch sehr an das Smokin! Eyes Kit von Benefit. Die vier Lidschatten befinden sich in einer bunt bedruckten Papp-Verpackung (die allerdings nicht billig aussieht) und ist mit einem magnetischen Schließmechanismus versehen, sodass der Inhalt gut verschlossen ist.

Smokin' Eyes Kit Mystic Lilac Look by Bipa

Im Innenteil befindet sich im Deckel ein kleiner Spiegel, der meiner Meinung nach doch ein wenig klein geraten ist als, dass man sich in ihm schminken kann. Zum abchecken, ob alles noch an Ort und Stelle sitzt, ist er aber ausreichend. Unter dem Spiegel ist eine Schmink-Anleitung aufgedruckt für die Anwendung der Lidschatten für ein Smokey Eye.

 

Smokin' Eyes Kit Mystic Lilac Look by Bipa

Neben einer hautfarbenen matten Base, sind zwei lilafarbene Lidschatten mit Glitzeranteil und ein schwarzer, schimmernder Lidschatten in dem Kit enthalten. Neben den Lidschatten liegen noch zwei Applikatoren bei (diese benutze ich eigentlich nie).

Wie man auf dem Bild sieht, sind die Lidschatten auch noch mal mit Nummern versehen, damit man die Schritte der Anleitung einfach befolgen kann.

 

Smokin' Eyes Kit Mystic Lilac Look by Bipa

Alle vier Lidschatten des Smokin‘ Eyes Kit sind sehr gut pigmentiert, sogar die hautfarbene Base. Sie lassen sich ohne bröseln mit dem Pinsel entnehmen und auch der Auftrag am Auge, sowie das Verblenden klappen super. Ein wenig „irritiert“ hat mich die hautfarbene Base, denn Lidschatten nutze ich eigentlich nie als Base. Jedoch nutze ich die Nuance gerne um den Übergang zur Augenbraue zu verblenden, dafür eignet er sich hervorragend. Auch die Haltbarkeit der Eyeshadows überzeugt. Das Augen Make-Up behält den Tag über seine intensive Farbe, ohne, dass es sich in der Lidfalte verkriecht. 

Das Smokin‘ Eyes Kit ist nicht nur für Smokey Eyes super geeignet, auch lassen sich mit der Palette schöne, dezente Alltags- und Büro-Make-Ups schminken. Das Kit ist in in drei Nuancen erhältlich. Mystic Lilay – Lilatöne, Smokin‘ Brown – Brauntöne und Deep Black – Grau-Schwarztöne. Für 3,99€ erhält man wirklich eine sehr gute Palette für einen Schnäppchen-Preis. Nicht ohne Grund ist das Smokin‘ Eyes Kit bei Bipa zur Zeit ausverkauft.

Einige Leser werde ich jetzt allerdings enttäuschen müssen, denn das Smokin‘ Eyes Kit ist leider nicht in Deutschland erhältlich. Aber, falls ihr mal einen Österreich-Trip plant – unbedingt zuschlagen!

Wie Desiree das Smokin‘ Eyes Kit findet, könnt ihr auf ihrem Blog feminisma nachlesen.

Wie findet ihr das Smokin‘ Eyes Kit? Nutzt ihr auch gerne Lilatöne für Augen Make-Ups, oder ist das nichts für euch?

 yasemin

P2 limitierte Lidschattenpalette – Weihnachtsgewinnspiel

Review & Weihnachtsgewinnspiel – P2 limitierte Lidschattenpalette

P2 limitierte Lidschattenpalette

 

Hallo ihr Lieben,

heute möchte ich euch die P2 limitierte Lidschattenpalette vorstellen, die es gerade bei dm zu kaufen gibt/gab. Ich habe auf mehreren Blog gelesen, dass die Stückzahl für jeden dm auf 6 begrenzt war, ob das wirklich stimmt konnte ich leider nicht raus finden. Ich war bei einem sehr gut besuchten dm und es waren noch 3 vorhanden. Ich habe sie auch nur aus Zufall entdeckt, da sie irgendwie lieblos auf einem Regal abgelegt worden sind. 

Wie dem auch sei, ich persönlich finde die Palette sehr gut und auch die Farbauswahl, obwohl bunt gemischt, gefällt mir sehr gut. Klar sind auch Farben mit bei, die vielleicht nicht unbedingt was für den Alltag sind, aber hier und da kann man ja auch mal ein farbiges Highlight setzen.

Die Palette besteht aus 18 bunt gemischten Farben teils Matt, teils schimmernd. Namen haben die Farben keine, sie sind auf der Rückseite von 01-18 durchnummeriert.

 

P2 limitierte Lidschattenpalette

 

In den 18  Pfännchen sind Lidschatten von je 1,2g enthalten. Die Palette macht einen sehr wertigen Eindruck und ist auch recht schwer. Im Inntenteil verbirgt sich ein großer Spiegel und ein zweiseitiger Schwammapplikator.

 

Hier nun die Swatches

P2 limitierte Lidschattenpalette Swatches

 

Die einzelnen Lidschatten sind recht unterschiedlich pigmentiert. Nach den ersten drei Swatches war ich schon ein wenig enttäuscht, da die Pigmentierung bei diesen Nuancen nicht so hoch ist. Auf der Rückseite der Palette steht aber auch, dass die Lidschatten „variierende Farbintensitäten“ haben. Bei den anderen Nuancen finde ich die pigmentieren absolut okay. Die Swatches habe ich übrigens ohne spezielle Base gemacht, ich gebe immer ein wenig Make-Up drunter.

Also mein Fazit: Für den Preis von 9,95€ bekommt man eine tolle, gemischte Lidschatten Palette deren Qualität sich durchaus sehen lassen kann. Ich finde es gut, dass es nicht eine spezielle „Weihnachts-Palette“ ist, sondern Farben enthalten sind, die man auch im Sommer nutzen kann. Ich freue mich sehr, dass ich sie noch erhalten habe, da jetzt endlich mal etwas Farbe in meine Schmink-Routine rein kommt, ich tendiere IMMER zu Braun- und/oder Lila Tönen.

Ihr könnt mal auf Caro’s Blog schauen, sie hat bereits ein echt tolles Augen-Make-Up mit der Palette geschminkt

 

Und jetzt kommen wir zu euch!

Bei meinem Weihnachtsgewinnspiel könnt ihr eine P2 limitierte Lidschattenpalette gewinnen!

Die P2 limitierte Lidschattenpalette ist Original verpackt und unbenutzt! Für die Bilder habe ich meine eigene Palette verwendet.

P2 limitierte Lidschattenpalette

 

Wie könnt ihr Gewinnen?

1. Sei oder werde regelmäßiger Leser meines Blog auf Facebook, Blog-Connect, Bloglovin, Networked Blogs oder Google+. Gerne könnt ihr mir auch Instagram und/oder Twitter folgen, dies ist aber kein Bestandteil das Gewinnspiels.

2. Hinterlasst einen Kommentar mit eurem größten Weihnachtswunsch und teilt mir mit auf welchem Kanal und unter welchem Namen ihr mir folgt. 

3. Du musst mindestens 18 Jahre alt sein oder falls jünger, eine Einverständniserklärung deiner Eltern vorweisen können, da ich im Gewinnfall deine Adresse zwecks Versand benötige.

4. Das Gewinnspiel ist offen für Deutschland, Österreich & Schweiz

Das Gewinnspiel läuft bis zum 18. Dezember 2013, 24:00 Uhr. Die Palette soll ja auch pünktlich zu Weihnachten bei euch ankommen. Die Gewinnerin wird von mir per Mail benachrichtigt und auch auf dem Blog bekannt gegeben. Sollte sich die Gewinnerin nicht binnen einer Woche zurück melden, werde ich erneut auslosen.

Natürlich dürft ihr das Gewinnspiel samt Bild gerne teilen und falls eine Bloggerin unter den Gewinnerinnen ist, würde ich mich sehr über einen Bericht freuen!

Ich wünsche euch viel Glück!

 

yasemin

Shine Couture Kollektion von Artdeco

Shine CoutureShine Couture Glam Eyeshadow & Ceramic Nail Lacquer Glam Eyeshadow & Ceramic Nail Lacquer

 

Heute möchte ich einige Produkte der Shine Couture Kollektion von Artdeco zeigen.Irgendwie war ich wohl ein wenig verpeilt vorletzte Woche und habe total verrafft auch die Vorschau auf die Kollektion zu zeigen. Die komplette Kollektion könnt ihr euch aber auf der Artdeco Homepage ansehen.

Natürlich, wie soll es auch anders sein, ist die Shine Couture Kollektion auf die festliche Jahreszeit ausgelegt und beinhaltet neben einem Highlighter, dem Glam Couture Baked Powder und 9 schimmernden Glam Couture Eyeshodws auch 6 wunderschöne funkelnde und glitzernde Ceramic Nail Lacquer.

 

Glam Couture Eyeshadow – 22 Glam Blissful Taupe

Artdeco Glam Couture Eyeshodw 22 glam blissful taupe

 

Ja, schon rein optisch ein echter Hingucker! Inspiriert wurde die Shine Couture Kollektion übrigens von moderner Architektur und schimmernden Metallen, wie man auch unschwer erkennen kann. Mit der Farbzuordnung „Taupe“ habe ich ehrlich gesagt immer ein wenig Schwierigkeiten, mit meinen Worten würde ich es ein schönes, glänzendes Gold-Braun nennen. Die Textur des Lidschattens ist wirklich traumhaft, sehr zart und weich, lässt sich trotzdem gut mit dem Pinsel entnehmen, ohne zu krümeln. Auch auf dem Auge lässt sich der Glam Couture Eyeshadow sehr gut verteilen und verblenden. In Sachen Haltbarkeit ist der Lidschatten ein wirklicher Dauerbrenner. Mit Base übersteht er einen ganzen Tag ohne in die Lidfalte zu rutschen.

Den Glam Couture Eyeshadow bekommt ihr für 14,80€ UVP.

 

Ceramic Nail Lacquer – 428 Blue Glitz & 406 Golden Glitz

Ceramic Nail Lacquer - 428 Blue Glitz & 406 Golden Glitz

Jaaaa, ich bin im Glitterlack-Himmel!!! Ihr wisst ja vielleicht wie sehr ich auf Glitzerlacke und Glitzer-Top-Coats stehe und diese beiden Schätzchen katapultieren einen ohne Umwege in den Glitterlack-Himmel! Ich hatte ja bei einem anderen Post rumgemäkelt, dass bei vielen Glitterlacken sehr viel Lack aber wenig Glitter abgegeben wird, aber bei den Ceramic Nail Lacquer stimmt einfach alles! Farbe sowieso, Konsistenz, Auftrag und VOR ALLEM die Glitterabgabe. Alles Perfekt! Beweise? Dann lasse ich doch einfach mal die Bilder sprechen!

 

Ceramic Nail Lacquer – 428 Blue Glitz

Ceramic Nail Lacquer - 428 Blue Glitz

Eine wahre Feuerwerks-Explosion funkelt mit Blue Glitz auf den Nägeln. Klar, das Foto habe ich mit Blitz geschossen, aber nicht mehr weiter bearbeitet. Neben blauen und silbernen Glitzerpartikeln sind noch etwas größere „Holo-Glitzer-Partikel“ enthalten, die eben dieses tolle Funkeln herbei zaubern. Als Basisfarbe habe ich ein Dunkelblau genommen, ich kann mir aber auch sehr gut ein Lila darunter vorstellen.

 

Ceramic Nail Lacquer – 406 Golden Glitz

Artdeco Ceramic Nail Lacquer - 406 Golden Glitz

Mit Golden Glitz habe ich mich schon mal eine variante von Christmas-Nails lackiert. Wie man sieht habe ich ein typisches „Santa-Claus-Rot“ genommen und als Highlight für den Ringfinger einen Goldton.  Auch Golden Glitz hat Holo-Glitzer-Partikel enthalten und jede Menge goldenen Giltzer wirkt aber vom Holo-Effekt nicht ganz so bunt. 

Beide Lacke gefallen mir ausgesprochen gut und ich kann mir vorstellen, dass es bei der Farbauswahl für die Basisfarbe so gut wie keine Grenzen gibt. Auch schwarz sieht mit Golden Glitz bestimmt sehr gut aus.

Wie gesagt gibt es die Ceramic Nail Lacquer in 6 verschiedenen Farben, hier würde mich ja noch brennend Green Blitz und Pink Blitz interessieren. 

Die Ceramic Nail Lacquer bekommt ihr für 7,50€ UVP.

Die Produkte wurden mir kostenlos zur Verfügung gestellt.

Wie gefallen euch die Produkte? Habt ihr euch die Shine Couture Kollektion schon angesehen?

yasemin

1 2 3